Portrait of Queen Victoria and Prince Albert by Sir Edwin Landseer

Victoria (5): Das Zeitalter der Steifheit

„The Queen is perfectly kind and civil and good natured. At first however the restraint and peculiar frame of society here was very disagreeable to me, but I have I think got into it and feel settled into a proper stiffness.” Das schrieb Sarah Lyttelton, Lady of the Bedchamber, deren Tagebücher und Briefe eine der Hauptquellen des Buches „Serving Victoria“ sind. Geboren 1787 hatte sie … Continue reading Victoria (5): Das Zeitalter der Steifheit

Film introduction for Archaeology Museum Dubai

Saruq Al-Hadid: Frühe Zivilisationsspuren in der Wüste

Rub al-Khali, die große Sandwüste, die den Süden der arabischen Halbinsel bedeckt, bedeutet übersetzt „Leeres Viertel“. Temperaturen von bis zu 60 Grad Celsius und fehlende Frischwasserreserven machen die Wüste nur für einige wenige Pflanzen und Tiere bewohnbar. Ganz so leer wie der Name suggeriert ist die Rub Al-Khali jedoch nicht. Im Jahr 2002 fanden Archäologen unter den Sanddünen jenseits der glitzernden Wolkenkratzer von Dubai über … Continue reading Saruq Al-Hadid: Frühe Zivilisationsspuren in der Wüste

foto-27-11-16-09-33-09

Mein Jahr in Büchern 2016

Das zurückliegende Jahr gehört sicherlich nicht zu den besten meines Lebens. Aber natürlich war nicht alles schlecht, denn auch 2016 habe ich wieder schöne Bücher entdeckt und mir lesend manch erholsame Auszeit von den weltlichen Ereignissen gegönnt. Genau genommen, fing das Jahr sogar ziemlich genial an. Auf seinem mannigfaltigen Blog entließ Erich das Buch „Expeditionen ins Reich der Seuchen“, eine etwas andere Reise in die … Continue reading Mein Jahr in Büchern 2016

Britain votes for Brexit, Remain-Campaign wants second referendum

Ratlos

Fast sechs Monate sind vergangen, seit Großbritannien mit knapper Mehrheit für den Brexit gestimmt hat. Vor einiger Zeit schrieb mir Wolfgang Schnier, ob ich nicht mal einen Beitrag zu den aktuellen Entwicklungen schreiben könnte. Ehrlich gesagt gibt es nicht viel zu berichten. Niemand weiß, wie die Verhandlungsstrategie der Regierung gegenüber der EU aussieht oder wann die Verhandlungen überhaupt beginnen. Seit Monaten hängen sich die beiden … Continue reading Ratlos

Dressing up and pretending to be a firefighter in the Great Fire of London

Fire! Fire! Die heißeste Ausstellung des Jahres

Zurzeit experimentiere ich auf Instagram, Facebook, Twitter und Google+ mit kleinen Wochengeschichten. Von Montag bis Freitag poste ich jeweils ein Foto zu einem bestimmten Thema. Diese Woche habe ich meine Leser in die Ausstellung „Fire! Fire!“ im Museum of London mitgenommen. Da ich der Ausstellung mit fünf Fotos nicht gerecht werden kann, erzähle ich heute auf dem Blog weiter. Occasionally I get requests from international … Continue reading Fire! Fire! Die heißeste Ausstellung des Jahres

Lost Souls at Cross Bones Graveyard

Unterwegs in Southwark: Cross Bones Graveyard

Über die blaue Eisenbrücke rollt ein Zug in die London Bridge Station. Dahinter fällt der Blick auf die neuesten architektonischen Errungenschaften der City – den Walkie-Talkie und den Cheese-grater. Lärm erfüllt die abgasgeschwängerte Luft: Quietschende Zugbremsen, kreischende Trennschleifer, wummernde Presslufthämmer und jaulende Sirenen versuchen sich gegenseitig zu übertönen. Dem Ausdruck „Ruhe in Frieden“ kommt hier eine ganz neue Bedeutung zu. Zugegeben, Cross Bones Graveyard ist … Continue reading Unterwegs in Southwark: Cross Bones Graveyard

Bhupen Khakhar Exhibition

Bhupen Khakhar: Eine Kunstreise nach Indien

Ernst schaute mich der junge Mann durch seine dunklen, eckigen Brillengläser an. Obwohl er ein Gewehr in der Hand hält, wirkt er in seinem Unterhemd verletzlich. Im Hintergrund rollen Panzer durch das Dorf, Soldaten in grünen Uniformen liegen auf der Lauer. Hinter dem Dorf drei Männer in Zivilkleidung, einer richtet das Gewehr auf den anderen. Über den Bergen am Horizont fliegen Bomber und Raketen. Dieses … Continue reading Bhupen Khakhar: Eine Kunstreise nach Indien

Kleiner Entdecker liest auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Kleiner Entdecker auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Ich gebe zu, ich hatte einige Zweifel, ob meine spontane Idee, mit dem Kleinen Entdecker zur Buchmesse zu gehen, gut war. Aber nun war ich schon mal zufällig zur richtigen Zeit in Frankfurt und da wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Schüler gelten zwar als Fachbesucher, aber die meisten Veranstaltungen für Kinder fanden trotzdem erst am Wochenende statt, als wir schon wieder weg … Continue reading Kleiner Entdecker auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Exploring the inside of Battle Abbey

Battle: Ein Besuch auf dem Schlachtfeld von 1066

Der Ort wirkt unscheinbar für seine historische Bedeutung. Häuser mit niedlichen Fensterfronten und vielen Schornsteinen, Tea Rooms, einige bekannte Modeketten und Läden, die zum Gucken und Stöbern einladen. Dabei klingt der Name der englischen Kleinstadt alles andere als beschaulich: Battle. Benannt ist sie nach der wohl wichtigsten Schlacht der englischen Geschichte – dem Battle of Hastings, der am 14. Oktober 1066, also heute vor 950 … Continue reading Battle: Ein Besuch auf dem Schlachtfeld von 1066