Englands Thronfolge – ein kinderleichtes Gedicht

Die Reihenfolge der englischen Könige und Königinnen als Gedicht

Ich habe mich schon oft gefragt, wie sich englische Kinder 41 Könige und Königinnen seit William the Conquerer merken. Bei britroyals.com habe ich die Antwort gefunden:

 Willie, Willie, Harry, Steve,

Harry, Dick, John, Harry Three.

Edward One, Two, Three, Dick Two,

Henry Four, Five, Six then who?

Edward Four, Five, Dick the Bad,

Harrys twain and Ned, the lad.

Mary, Lizzie, James the Vain,

Charlie, Charlie, James again.

William and Mary, Anne o’Gloria,

Four Georges, William and Victoria

Edward Seven, Georgie Five,

Edward, George and Liz (alive).

Jetzt fehlen nur noch die über 20 Sachsen- und Dänenkönige, die vor dem Einmarsch des Normannen das Land regierten.

Die Reihenfolge der englischen Könige und Königinnen als Gedicht

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s