Als Aupair nach England

Die meisten Aupair werden in London und den umliegenden Grafschaften eingesetzt.

Möchtest Du Deine Englischkenntnisse verbessern, hast aber nicht die finanziellen Möglichkeiten für ein Highschool-Jahr oder Auslandsstudium? Als Aupair in England kannst Du relativ einfach und günstig Deinen Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklichen.
Einfach ist es, weil Großbritannien zur Europäischen Union gehört, also lästige Formalien wie Visum oder Arbeitsgenehmigung wegfallen.
Günstig ist es, weil ein Aupair kostenlos bei einer Gastfamilie wohnt und im Gegenzug für leichte Hausarbeiten und Kinderbetreuung Taschengeld bekommt.
Aupair arbeiten in Großbritannien zwischen 25 und 35 Stunden pro Woche und bekommen dafür ein Taschengeld von mindestens 70 Pfund pro Woche. Außerdem gibt es mindestens zwei freie Tage pro Woche und ausreichend Zeit, um einen Sprachkurs zu belegen.
Susanne Caudera-Preil von AbroadConnection empfiehlt, sich 6 Monate vor der geplanten Abreise zu bewerben. Seriöse Vermittlungsagenturen sind Mitglieder der Aupair Society e.V..
Eine Vermittlung kostet etwas über 200 Euro. Dazu kommen die Reisekosten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s