Deutsche Adventsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Leeds

Text und Fotos von Kai Michaelsen

Der Christkindelmarkt in Leeds gehört zu einem der berühmtesten deutschten Weihnachtsmärkte in England und findet nunmehr bereits seit mehr als 10 Jahren statt. Mehr als 40 Holzbuden im traditionellen Alpenstil säumen dann den Millennium Square, wunderschön geschmückt mit Mistelzweigen Weihnachtskugeln und Co. Verkauft werden typisch deutsche Spezialitäten wie Lebkuchen, Stollen, Glühwein, Bratwurst und Brezeln. Aber auch Spielzeug, weihnachtliche Dekoration, Schmuck sowie Kunsthandwerkliches und zarte Glasdekoration bieten die mitgereisten deutschen Händler neben allerlei Süßigkeiten an. Der Christkindelmarkt hat etwas für jedermann zu bieten, nicht zuletzt auch wegen der zahlreichen Fahrgeschäfte, welche den Markt insbesondere für Familien zu einem tollen Ausflugsziel machen und für viel Spaß und Unterhaltung sorgen.

Im Mittelpunkt des Geschehens – „The Beer Tent“

Der Christkindelmarkt ist jedes Jahr ein großer Erfolg, jedoch nicht allein aufgrund der angebotenen deutschen Waren und Köstlichkeiten, sondern vor allem durch die „Frankfurter Scheune“ – einem riesigen Bierzelt, das bei Oktoberfest-Stimmung zu bayrischen Köstlichkeiten einlädt. Während bei uns in Deutschland ein heißer Glühwein die Massen anzieht, ist es in Leeds halt eher ein gut gekühltes Maßbier.  So ist auch die beliebte Schweinshaxe hier ebenso erhältlich wie Knödel mit Blaukraut und Ente, Sauerbraten, Rindergulasch, Brezeln, Schnitzel, oder Kässpätzle. Nicht nur am ersten Wochenende herrscht dann Ausnahmezustand, wenn sich am Mittag riesige lange Schlangen bilden, um einen der begehrten Tische in der Frankfurter Scheune zu ergattern. Was wäre aber ein bayrisches Bierzelt ohne Unterhaltung? So spielt die inzwischen berühmte Band “Mundy and friends”, die alljährlich extra aus Bayern einfliegt, jeden Abend ab 17 Uhr zünftige Volksmusik.

Auch wenn diese Traditionen zu Weihnachten für Deutsche eher ungewöhnlich sind, die Engländer lieben sie und kommen in Scharen. So ist es nicht verwunderlich, dass auch zahlreiche Unternehmen einen Firmenausflug auf den Christkindelmarkt unternehmen. Aber auch für Deutsche ist dieser „etwas andere Weihnachtsmarkt“ in jedem Fall eine Reise wert, sei es auch nur für einen Besuch über das Wochenende.

Die Anreise aus Deutschland erfolgt am einfachsten mit Jet 2 oder Easyjet über den Flughafen Leeds Bradford. Von dort fährt man am besten mit dem Taxi für knapp 15 £ ins Stadtzentrum zum Millenium Square. Wer mit dem Zug aus einer anderen Stadt Englands anreist, erreicht den Weihnachtsmarkt am besten zu Fuß (ca. 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof).

zurück zum Londoner Southbank Christmas Market

 

Über den Autor: Ich lebe seit mehr als zwei Jahren in der schönen Stadt Leeds, mache zur Zeit einen Master in Marketing an der Leeds Metropolitan University und arbeite im Auftrag von Blurb. Als ich das erste Mal 2009 zum Studium nach Leeds kam, wurde mir sofort klar: England ist doch mehr als nur London! Und so habe ich mich hier gut im Norden eingelebt und fühle mich mittlerweile richtig heimisch im facettenreichen Yorkshire. Hierzu haben nicht nur der leckere Yorkshire Pudding oder die schönen Yorkshire Dales beigetragen, sondern auch die offene und bodenständige Art der „englischen Nordlichter“.

Advertisements

3 thoughts on “Deutsche Adventsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Leeds

  1. Sandra Parsons says:

    Klingt ja toll! Wir hatten letztes Jahr den Weihnachtsmarkt in Rochester ausprobiert, aber die “Echte German Bratwurst” war nicht so ganz das Richtige 😉 Liam hatte aber trotzdem jede Menge Spaß auf den Fahrgeschäften.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s