Valentine’s Day

Es ist immer wieder schön, über die Bräuche verschiedener Länder zu lesen! Danke für diesen informativen und unterhaltsamen Beitrag! Lieben Gruß, Peggy

Rule Britannia

Nächste Woche ist Valentinstag. Wie es so oft ist, kommen aus verschiedenen Ländern verschiedene Bräuche. So auch am 14. Februar. Die britischen Frauen waren dort früher sehr praktisch. Hatten sie zwei Verehrer, so haben sie beide Namen auf einen Zettel geschrieben und in ein Bällchen Ton gedrückt. Diese haben sie dann in einen Brunnen geworfen, der Name der zuerst an der Oberfläche war, war der Auserwählte. 

In Großbritannien singen Kinder ihre Lieblingsballaden und Liebeslieder und erhalten dafür die verschiedensten Süßigkeiten. 

Auch in Shakespeares Ein Mittsommernachts Traum und in Hamlet findet man den Valentinstag.

 

For this was sent on Seynt Valentyne’s day 
Whan every foul cometh ther to choose his mate.

 

Und

 

To-morrow is Saint Valentine’s day,
All in the morning betime, 
And I a maid at your window, 
To be your Valentine.

 

Das zweite Zitat beruht auf dem traditionellen englischen Glauben, dass der erste Mann, der…

View original post 40 more words

Advertisements

7 thoughts on “Valentine’s Day

  1. Liebe Peggy,
    ich stelle mir gerade vor, wie die ganzen Mädchen um den Brunnen stehen und ihre Zettel alle durcheinandergeraten … da kommt der Schalk durch….
    🙂 🙂 🙂
    In Deutschland wird auch immer mehr der Valentinstag begangen…..
    LG Susanne

  2. Liebe Peggy, ich habe vor einigen Tagen gelesen, dass dieser Brauch im 14. Jahrhundert nach England gelangte und dass das Wort “Valentine” ein Synonym für sweetheart ist. Im 15. Jahrhundert nahm es Charles d’Orléans dann nach seiner 25 jährigen Haft in England, infolge der Niederlage in Azincourt, nach Frankreich. In diesem Sinne wünsche dir schon jetzt einen schönen Valentinstag. L.G. Martina 🙂

    1. Liebe Martina, das ist ja sehr interessant, was Du schreibst. Ich dachte immer. der Valentinstag ist eine Erfidung der Blumenläden und Juweliere 😉 Aber die Tradition reicht ja doch sehr weit zurück. Hab lieben Dank für Deinen Kommentar, Peggy

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s