Statue of John Betjeman

Auf nach Paris

Endlich Ferien! In den letzten Jahren haben der Kleine Entdecker und ich an dieser Stelle unsere Rucksäcke aufgeschnallt und haben mit der Eisenbahn zwei Wochen lang Englands Küste entdeckt. In diesem Jahr bleibt mit dem bevorstehenden Umzug leider keine Zeit für eine so umfangreiche Reise. Deshalb fahren wir mit dem Zug woanders hin – nämlich nach Paris! Wir haben uns für eine knappe Woche ein Zimmer über AirBnB gebucht, und der Kleine Entdecker übt schon fleißig Französisch mit der Hexe Huckla. Dank dieses lustigen deutsch-französischen Hörspiels spricht er die Sprache mittlerweile fast besser als ich, was zugegebenermaßen keine große Kunst ist, weil mein Französisch seit zwanzig Jahren vor sich hin rostet. Sofern ich Wi-Fi-Zugang habe, halte ich Euch über Instagram, Facebook und Twitter über unsere Erlebnisse auf dem Laufenden.

Paris für Kinder

Im Juli und August bin ich viel unterwegs. Mein Mann und ich kommen nochmal kurz nach London zurück, um den Umzug auf den Weg bzw. den Container zu bringen. Ich werde aber in den nächsten zwei Monaten weiterhin kaum Zeit zum Bloggen haben. Anfang September, pünktlich zum Schuljahresbeginn, fliegen der Kleine Entdecker und ich nach Dubai. Mit der dann zurückkehrenden Routine wird auch das Bloggen wieder einen festen Platz in meinem Leben bekommen. In der Zwischenzeit werde ich hin und wieder Lebenszeichen über meine anderen Social Media Kanäle schicken.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommer!

Advertisements

20 thoughts on “Auf nach Paris

  1. Eine schöne Zeit in Paris und interessante gemeinsame Entdeckungen!
    Trotz der ganzen Umzugsaktion, die viel Arbeit und Unruhe mit sich bringt, dennoch auch dir einen recht schönen Sommer, Peggy.

    LG Michèle

    1. Danke, Michele. Im August mache ich drei Kreuze. Aber wir haben zum Glück auch einige schöne Pläne, wie zum Beispiel Paris und einige Tage in Berlin, wo wir Freunde treffen und in der deutschen Hauptstadt Tourist spielen. Schöne Grüße in das hoffentlich wieder ruhige Hamburg, Peggy

    1. Herzlichen Dank, Susanne. Wenn wir uns sehen, dann befinden sich unsere Möbel hoffentlich schon auf dem Weg nach Dubai und ich bin ein bisschen entspannter. Liebe Grüße, Peggy

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s