Mothering Sunday by Graham Swift

Graham Swift: Mothering Sunday

Heute wird hier in England Mothering Sunday gefeiert, ein Tag, der ähnlich wie der deutsche Muttertag begangen wird. Das heißt, Schulkinder basteln hübsche Karten für die Mama, und erwachsene Kinder besuchen ihre Mutter und bringen Blumen und Konfekt mit. Oft trifft sich die ganze Familie zu einem gemütlichen Sunday Lunch. Beliebte Restaurants sind schon Wochen vorher ausgebucht. Die Tradition des Mothering Sunday ist schon sehr … Continue reading Graham Swift: Mothering Sunday

#lithund: Der Hund als Mordopfer

Als Birgit von Sätze und Schätze das Projekt #lithund vorstellte, fiel mir sofort ein Buch ein, das schon lange in den Tiefen meines SUB schlummert. Als es 2003 veröffentlicht wurde, sorgte es für viel Aufsehen, es gewann den Whitbread Novel of the Year Award, den Guardian Children’s Fiction Prize und den South Bank Show Book Award. Es stand sogar auf der Long List des prestigeträchtigen Man … Continue reading #lithund: Der Hund als Mordopfer

Mein Jahr in Büchern 2016

Das zurückliegende Jahr gehört sicherlich nicht zu den besten meines Lebens. Aber natürlich war nicht alles schlecht, denn auch 2016 habe ich wieder schöne Bücher entdeckt und mir lesend manch erholsame Auszeit von den weltlichen Ereignissen gegönnt. Genau genommen, fing das Jahr sogar ziemlich genial an. Auf seinem mannigfaltigen Blog entließ Erich das Buch „Expeditionen ins Reich der Seuchen“, eine etwas andere Reise in die … Continue reading Mein Jahr in Büchern 2016

Kleiner Entdecker liest auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Kleiner Entdecker auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Ich gebe zu, ich hatte einige Zweifel, ob meine spontane Idee, mit dem Kleinen Entdecker zur Buchmesse zu gehen, gut war. Aber nun war ich schon mal zufällig zur richtigen Zeit in Frankfurt und da wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Schüler gelten zwar als Fachbesucher, aber die meisten Veranstaltungen für Kinder fanden trotzdem erst am Wochenende statt, als wir schon wieder weg … Continue reading Kleiner Entdecker auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Leuchtturm

Virginia Woolf: To the Lighthouse

Lily Briscoe hat ein Problem. Sie will die Familie Ramsay in ihrem Sommerhaus portraitieren, aber die Bildkomposition will ihr einfach nicht gelingen. Ist es ihr eigenes Unvermögen? Stimmt es, was Mr. Tansley, ein weiterer Gast im Sommerhaus der Ramsays, sagt, dass Frauen weder schreiben noch malen können? In ihrem fünften Roman „To the Lighthouse“ aus dem Jahr 1927 seziert Virginia Woolf das Familienleben der Ramsays … Continue reading Virginia Woolf: To the Lighthouse

Unsere Lesetipps zum Internationalen Kinderbuchtag 2016 (Nachtrag)

Originally posted on Entdecke England:
Dieses Jahr hat Kleiner Entdecker wieder drei englische Kinderbücher herausgesucht, die er Euch empfehlen möchte: Michael Bond: Paddington and the Marmalade Maze An Heilig Abend 1956 fand Michael Bond in einem Laden nahe Paddington Station einen einsamen Teddybären. Er nahm ihn mit als Geschenk für seine Frau. Der Teddybär inspirierte Bond dazu, eine Geschichte zu schreiben. So wurde 1958 das… Continue reading Unsere Lesetipps zum Internationalen Kinderbuchtag 2016 (Nachtrag)

Unsere Lesetipps zum Internationalen Kinderbuchtag 2016

Dieses Jahr hat Kleiner Entdecker wieder drei englische Kinderbücher herausgesucht, die er Euch empfehlen möchte: Michael Bond: Paddington and the Marmalade Maze An Heilig Abend 1956 fand Michael Bond in einem Laden nahe Paddington Station einen einsamen Teddybären. Er nahm ihn mit als Geschenk für seine Frau. Der Teddybär inspirierte Bond dazu, eine Geschichte zu schreiben. So wurde 1958 das Buch „A Bear called Paddington“ … Continue reading Unsere Lesetipps zum Internationalen Kinderbuchtag 2016

Mein Jahr in Büchern (2015)

Kaum brennen die ersten Lichterketten in den Fenstern, scheint jemand die Uhren auf Schnelldurchlauf zu stellen. Eigentlich wollte ich Euch noch von unserem Aufenthalt in Sandwich auf unserer Eisenbahnreise durch Kent berichten und endlich das Geheimnis lüften, für welches Sandwich sich der Kleine Entdecker entschieden hat. Aber stattdessen haben wir lustige Kamellieder für die Schulaufführung geübt, Plätzchen gebacken und Weihnachtskarten geschrieben.  Nun stehen mittlerweile die … Continue reading Mein Jahr in Büchern (2015)

Mein Jahr in Büchern (2014)

Als ich 2012 mit dem Bloggen anfing, hat WordPress vermisst, mich über die Risiken und Nebenwirkungen aufzuklären, die mit dem Eintritt ins Bloggerleben einhergehen. In meinem Falle gehörten berstende Bücherregale und vermisste Personen zu den auffälligsten Symptomen. Dem mangelnden Regalplatz versuche ich seither durch eine Balance aus Aussortieren und zusätzlichen Bücherregalen zu begegnen. Die vermissten Personen sind nach intensiver Lektüre früher oder später immer wieder … Continue reading Mein Jahr in Büchern (2014)