Portrait of Queen Victoria and Prince Albert by Sir Edwin Landseer

Victoria (5): Das Zeitalter der Steifheit

„The Queen is perfectly kind and civil and good natured. At first however the restraint and peculiar frame of society here was very disagreeable to me, but I have I think got into it and feel settled into a proper stiffness.” Das schrieb Sarah Lyttelton, Lady of the Bedchamber, deren Tagebücher und Briefe eine der Hauptquellen des Buches „Serving Victoria“ sind. Geboren 1787 hatte sie … Continue reading Victoria (5): Das Zeitalter der Steifheit

Wie das Vereinigte Königreich entstand

Bevor William the Conquerer 1066 das Land der Angeln, auch England genannt, eroberte, bestand die Insel aus vielen rivalisierenden Fürstentümern und Königreichen. Mit eiserner Faust und akribischer Verwaltung vereinigte er das Land und ließ sich zum König krönen. Die englische Flagge mit dem roten St. George Kreuz auf weißem Untergrund stammt noch aus der Zeit der Kreuzzüge. Im 13. Jahrhundert wurde St. George der Schutzpatron … Continue reading Wie das Vereinigte Königreich entstand

Warum Prinz Philip nicht König ist

Die britische Thronfolge basierte bislang auf dem männlichen Erstgeburtsrecht. Das heißt, die Krone wurde an den erstgeborenen Sohn des Herrschers weitergegeben. Daraus folgt, dass der höchste Titel des Landes „König“ ist. Die Frau eines Königs darf zur Königin gekrönt werden, erhält damit aber nicht automatisch das Recht, das Land zu regieren. Da George VI. keine Söhne hatte, wurde seine erstgeborene Tochter Elizabeth Großbritanniens Staatsoberhaupt. Der … Continue reading Warum Prinz Philip nicht König ist

Der Name der Königsfamilie leitet sich von Windsor Castle ab

Warum die Königsfamilie Windsor heißt

Seit dem 18. Jahrhundert regieren die Hannoveraner Großbritannien. Die Nachkommen von Queen Victoria Hanover und Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha führten den Namen ihres Vaters weiter. Als 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach, entwickelte sich eine anti-deutsche Stimmung. King George V., der das Nationalgefühl seines britischen Volkes teilte, gab 1917 alle seine deutschen Titel auf und änderte den Nachnamen der Familie in Windsor. Der Name … Continue reading Warum die Königsfamilie Windsor heißt

Wie die britische Monarchie funktioniert

Großbritannien ist seit Ende des 17. Jahrhunderts eine konstitutionelle Monarchie. Die Queen ist zwar das Staatsoberhaupt, aber sie verhält sich politisch neutral. Sie hält keine politischen Reden und darf kein politisches Amt übernehmen. Sie darf noch nicht einmal wählen. Über die politischen Entscheidungen stimmt ein gewähltes Parlament ab. Gesetze treten allerdings erst in Kaft, nachdem die Königin ihre Zustimmung gegeben hat (Royal Assent). Heißt das, … Continue reading Wie die britische Monarchie funktioniert