Goonhilly Earth Station on Lizard Peninsula, Cornwall

Someone out there?

Keine Science Fiction, sondern Goonhilly Earth Station auf der Lizard Peninsula in Cornwall. Goonhilly 1, auch liebevoll “Arthur” genannt, empfing 1962 die ersten Fernsehbilder über den Satellit Telstar 1. Heute recken in der Gegend über 20 Schüsseln ihre Empfänger in den Himmel. Das Besucherzentrum befindet sich seit einigen Jahren im Umbau. Aber es gibt ein kleines Café zu Arthurs Füßen. Mehr Information findet Ihr hier: … Continue reading Someone out there?

Mên-an-Tol

Cornwall ist eine Fundgrube für Steinzeitbegeisterte. Nicht ganz so leicht zu finden wie Lanyon Quoit ist Mên-an-Tol. Nur wer langsam auf der Straße von Morvah nach Madron fährt und seine Augen offen hält, sieht den kleinen Wegweiser. Es gibt einige Parkmöglichkeiten am Straßenrand. Von der Straße läuft man etwa zwanzig Minuten auf einem schmalen Feldweg, um zu diesem „Stein mit dem Loch“ zu gelangen, wie … Continue reading Mên-an-Tol

Lanyon Quoit

Nahe der schmalen, gewundenen Straße von Morvah nach Madron in Cornwall fanden wir dieses beeindruckende Monument aus der Jungsteinzeit. Neolithische Siedler zwischen 4000 und 2500 vor Christus errichteten Quoits als Grabkammern. Ursprünglich war die Struktur vermutlich von Steinen und Erde bedeckt, aber Wind, Regen und spätere Siedler trugen das Füllmaterial ab, so dass nur die steinernen Balken stehen blieben. Near the narrow, winding road from … Continue reading Lanyon Quoit